Ein wesentlicher Bestandteil unseres Qualitäts­managements ist die lückenlose, detaillierte und kontinuierliche Dokumentation. Damit werden selbst komplexe Arbeits- und Fertigungsabläufe umfassend beschrieben, erfasst und aufgezeich­net. Diese Aufzeichnungen dienen als Nachweis unterschiedlichster Prozessschritte und Tätig­keiten.

Im Rahmen unserer nahtlosen Dokumentation zeichnen wir beispielsweise auch den auftragsbe­zogenen Arbeitseinsatz unserer Mitarbeiter mit einem digitalen Zeiterfassungssystem auf.

Die aufgezeichneten Daten nutzen wir nicht nur, um Fertigungsaufträge für unsere Kunden bis ins Detail transparent zu machen. Wir werten sie auch aus, um unsere Arbeit noch effizienter und reibungsloser zu gestalten.